Monday, February 20, 2017

Tarik


Vor sechs oder sieben Jahren las ich in einer Berufschule in Lochau/Bodensee. Eine Gruppe von türkischstämmigen Schülern verlangten von mir das Versprechen, eines Tages einen Roman zu schreiben, in dem der Held ähnlich wie Shane aus "Man Down" sei - mit türkischen Wurzeln, bad-ass, cool, wild, weder Opfer noch Täter, weil solche Ich-Erzähler so gut wie nie in Büchern vorkämen.
Ich habe das Versprechen nicht geben können, weil ich es mir damals nicht hätte vorstellen können, trotz meines/r türkisch-kurdischen Freundeskreises und Verwandtschaft.
Ich würde mir wünschen, dass einer der Jungs von damals das Buch irgendwann zur Hand nimmt und sich an die Lesung erinnert ... Ob mir das, was sie verlangt haben, gelungen ist, müssen und können nur sie urteilen. Und wenn es mir nicht gelang, hoffe ich, werden sie selbst einmal ihre Geschichten erzählen.

https://crimenoir.wordpress.com/2017/02/16/krimi-bestenliste-im-februar-ein-abgleich/

No comments:

Post a Comment