Thursday, September 1, 2016

Mission accomplished


Nun ist die Enfassung des Anatolischen Panthers endlich fertig. Das Leseexemplar für Journalisten, Blogger und Veranstalter war nicht lektoriert, es gab also noch einiges zu verbessern.

Ein Roman ist nie wirklich nur ein Soloprojekt, es kommt immer auch auf das Umfeld an, deshalb möchte ich mich bedanken bei denen, die das Buch möglich gemacht haben:

zu allererst und am meisten:

* Camila

* Meinen Eltern und Geschwistern samt den kleinen Mäusen

aber auch: 

* Diejenigen, die wissen, dass sie gemeint sind, wenn ich sage, ich danke meinen Freunden

* Martin, der mir beim Lektorat geholfen hat und (noch) keine Kurzgeschichte dafür bekommen hat

* Georg für die Geduld und das Vertrauen in den letzten Jahren

* Nina für das Lektorat 





No comments:

Post a Comment