Saturday, February 20, 2016

Die Dampfplauderer im TV sind mitschuld an der syrischen Katastrophe ...

Dass Leute wie Michael Lüders nach all dem Mist, den sie in den letzten Jahren über den Krieg in Syrien verzapft haben (z.B. gebetsmühlenartig zu wiederholen, dass der Westen um keinen Preis eingreifen dürfe, weil das einen Flächenbrand zur Folge hätte), immer noch Bestsellerautoren und "Experten" in den öffentlich-rechtlichen Programmen sind, ist vielleicht mit ein Grund, warum die deutsche Regierung so eine miserable Nahostpolitik macht, die nichts weiter schafft, als Flüchtlinge.

No comments:

Post a Comment