Tuesday, September 11, 2012

Love Is All You Need

Foto: Camila Torres C., http://ingravidaygentil.blogspot.co.at/
Da ist immer viel Lärm und Wut in meinen Geschichten, gewürzt mit einer deftigen Prise Sex und Gewalt, da sind immer böse Worte in meinen Geschichten, die so manchem rote Ohren verpassen, und trotzdem sehe ich all meine Romane (auch) als Liebesgeschichten. In einer der ersten Mails, die ich zu "No llores, Weine nicht" bekam, stand: "Ich habe noch nie ein so brutales wie gleichsam zärtlich-poetisches Buch gelesen." Und so soll es sein: Romantik und Poesie dürfen nie zu kurz kommen, denn - oh yeah! - Love is all you need und Nur die Liebe zählt. 
"Die Lieder, das Töten" ist (auch) eine Liebesgeschichte, die Frage ist, wer liebt wen und wer betrügt wen und kann man auch zwei Menschen gleichzeitig lieben? Alle haben Geheimnisse, alle kämpfen mit ihrem Gewissen, ihrer Angst, alle stehen am Abgrund und wissen, dass der nächste Schritt der letzte sein könnte. Erkennt man, wenn man nichts mehr zu verlieren hat, die Wahrheit, fallen all die Lügen ab, die man gelebt hat? Oder bleibt eben doch alles nur eine Geschichte voller Lärm und Wut ohne Sinn, erzählt von einem Narren? 
Am 25. September 2012 findet die Erstpräsentation von "Die Lieder, das Töten" in Österreich statt - um 20 Uhr im ORF-Funkhaus in A-Dornbirn. 
Und besonders freue ich mich auf die Lesung in A-Hohenems am 19. Oktober 2012. Details folgen.