Saturday, November 6, 2010

Man Down - Kritik

„Die harten Burschen der deutschsprachigen Literatur, die gerne den amerikanischen Kriminalroman überbieten würden, nehmen sich meist eher unbeholfen als unerschrocken aus. Der 1972 geborene André Pilz aber, in Vorarlberg aufgewachsen, in München lebend, bringt es zuwege, mit vielen kleinen F-Wörtern eine grosse Geschichte zu erzählen (…).“

NEUE ZÜRCHER ZEITUNG, 12. August 2010, Karl-Markus Gauß

No comments:

Post a Comment