Thursday, July 29, 2010

Uraufführung "Man Down" in München am Freitag, 30. Juli, 20 Uhr, Theater Halle 7

MORGEN! MAN DOWN (UA)

nach dem Roman von André Pilz

10. Festival für neue Dramatik
STÜCK FÜR STÜCK ZUM GLÜCK

Wie wollen wir morgen leben?


PREMIERE: 30.07.2010 / 20.00 Uhr

weitere Vorstellungen:

05.08. / 06.08. / 07.08.2010

Lesung mit André Pilz und Publikumsgespräch
im Anschluss an die Vorstellung am 05.08.!

Einer ist abgestürzt. Heruntergefallen von einem Dach, auf dem er arbeitete, nach ganz unten, platt auf den Rücken. Dem Tod knapp entronnen, erwartet ihn nun, unterbezahlt und arbeitsunfähig, ein Parforce-Ritt mitten durch die Hölle des Münchner Untergrunds: Drogen, Gewalt, falsche Freunde. Er trifft auf Menschen, die ihn bergen, die ihn umgeben und auffangen - und doch sieht er sich allzu schnell von allen hintergangen und verraten. Es ist keine Welt da unten - wo nur eines gilt: Fressen oder gefressen werden. Und immer, wenn da eine kleine Hoffnung ist darauf, dass es aufwärts geht, nimmt der Karren in der nächsten Kurve Schwung und saust noch tiefer hinab.

André Pilz erzählt eine große Geschichte: von Liebe und Gewalt, von Freund¬schaft und Betrug, die Geschichte einer verlorenen Generation in unserer Wohlstandsgesellschaft. Michael von Oppen adaptiert den Erfolgsroman des Münchner Autors für die Bühne.

http://www.inkunst.de/Festival1.613.0.html

No comments:

Post a Comment