Wednesday, July 28, 2010

They don't give a fuck about us!

Ich erinnere mich an zwei bedrohliche Situationen vor zwei alten Stadien in Österreich vor ca. 10 Jahren, Stadien, die mittlerweile aus Sicherheitsgründen gar nicht mehr stehen. Ich werde nie vergessen, wie wir Fans zusammengepfercht vor einem einzigen Eingangstor warten mussten, von hinten drückten betrunkene, neu ankommende Fans, links waren fest montierte Absperrgitter, rechts ebenfalls, durch ein Nadellöhr sollten Fans ins Stadion geschleust werden, zwei Mädchen kollabierten, und uns war klar - sollten die Absperrgitter vorne nicht standhalten, würden Menschen plattgetrampelt. Ich erinnere mich, wie die Polizisten und Ordner angefleht wurden, die Absperrgitter am Eingang zu entfernen, das große Tor zu öffnen, aber die Uniformierten schüttelten nur die Köpfe, laberten was von Einsatzbefehlen und machten achselzuckend einen Schritt zurück, die Ordner grinsten, da könnten ja Leute ohne Tickets und Kontrolle ins Stadion kommen, völlig ausgeschlossen, ... Zum Glück geschah nichts Schlimmeres, aber wäre etwas passiert, hätten sich wieder alle Leute rausgeredet, hätten von unvorhersehbaren Ereignissen gesprochen. Veranstalter und Einsatzkräfte* damals haben Verletzte und vielleicht sogar Tote in Kauf genommen, nur um zu verhindern, dass Fans ohne Tickets ins Stadion kommen (was kein Sicherheitsrisiko gewesen wäre, da der Gästesektor eine leere Pufferzone hatte), aber ich bin mir sicher, keiner wäre später zur Verantwortung gezogen worden, wäre ein Unglück geschehen.

*dabei möchte ich ausdrücklich betonen, dass Polizisten und auch Ordner bei Fußballspielen sehr oft ihre Gesundheit oder gar ihr Leben aufs Spiel setzen, um Menschen zu beschützen und dabei ihren Job auch meist sehr gut machen - aber an diesen beiden Tagen habe ich die Polizei als arrogante, inkompetente Macht erlebt


UPDATE: Aktuelles Video zu den Vorfällen beim Derby Werder Bremen - Hamburger SV

http://www.spiegel.de/video/video-1086071.html

No comments:

Post a Comment