Sunday, June 1, 2008

Nothing lasts forever

Wenn man sich ein Tattoo stechen lässt, bekommt man ständig zu hören: „Spinnst du?! Das ist für immer!“

Ich habe dann für einen Moment das Gefühl, ich würde ewig leben, ich würde für alle Zeiten dieses Tattoo tragen, aber das ist natürlich Quatsch. Ich werde mit oder ohne Tattoo eines Tages oder Nachts sterben, vielleicht heute, vielleicht morgen, vielleicht erst in 40 Jahren. Dass die Haut in 40 Jahren anders aussehen wird, na klar, dass sich mein Geschmack oder meine Weltanschauung bis dahin verändert haben könnte, okay, …. und trotzdem – sch.... drauf!

Wie habe ich diese Woche in meiner Lieblingsmusikzeitschrift gelesen?

If you don't stand for something, you'll fall for anything.


No comments:

Post a Comment