Tuesday, January 8, 2008

Roger Moorhouse, Killing Hitler

Ein Leser aus Friedrichshafen hat mir einen Buchtipp gegeben, und obwohl ich schon lange aufgegeben habe, Bücher zu empfehlen, weil meine Buchempfehlungen nicht immer auf Begeisterung stießen, möchte ich hier und jetzt den Tipp weitergeben: „Killing Hitler“ ist eines der spannendsten Sachbücher, das ich jemals gelesen habe, es hat mich drei Tage und Nächte in seinen Bann gezogen, und das, obwohl ich mich lange nicht mehr für die NS-Zeit interessierte, weil man kaum mehr den Fernseher einschalten konnte, ohne dem schnauzbärtigen Irren oder sonst einer skurrilen Gestalt dieses erbärmlichen Verbrecherpacks zu begegnen. Hitlers Attentäter und ihre Pläne, Motive, ihr Scheitern. Ich muss zugeben, dass ich Roger Moorhouse für dieses tolle Buch ganz wahnsinnig beneide. Weltklasse. I take a bow.

http://www.marixverlag.de/Literatur/Roger_Moorhouse-Killing_Hitler-EAN:9783865391360.html

No comments:

Post a Comment