Monday, September 17, 2007

I am whatever you say I am

Elvis, gesichtet in der Sendlinger Straße, München.

Schon amüsant, was so manche Journalisten über "No llores" schreiben, mal ist es autobiografisch, mal Lebensbeichte, mal völlig frei erfunden und absolut übertrieben, mal bin ich Hooligan, mal ein Ex-, mal bin ich Elvis, ich weiß bald selber nicht mehr, wer ich bin und was ich bin und ob ich überhaupt jemals "No llores" geschrieben habe.

Dringende Anfrage an gute Freundin: "Was bin ich denn?"
Antwort: "... Du bist ... André."

Na, Gott sei Dank. :-)

No comments:

Post a Comment