Tuesday, August 14, 2007

If you leave me now ... (Baby, please don't go)

Ein paar Fenster weiter wohnt ein Ehepaar aus Indien. Die beiden streiten sich stundenlang. Sie streiten sich bei offenem Fenster und sie streiten sich in einer Lautstärke, dass sogar die rauchenden Halbstarken auf dem Spielplatz reißaus nehmen, wenn die Show losgeht. Nie habe ich Menschen schneller sprechen/schreien/kreischen/brüllen hören. Sie werfen sich alle möglichen Sachen hinterher, sie werfen sich selber hin und her, sie beschwören sämtliche Götter des Himmels, sie stampfen wie die Teufel, sie drehen völlig durch. Man sollte Eintritt im Innenhof verlangen für dieses Spektakel. In Wirklichkeit ist es nur tragisch. Und es endet immer gleich: Erst weint die Frau, während der Mann weiterbrüllt und die Wohnung zerlegt. Wenn sich die Frau erholt hat und zum neuerlichen verbalen Gegenangriff übergeht, fängt der Mann an zu weinen. Sie weinen nie zugleich. So pervers es ist, es werden bereits Wetten abgeschlossen, wer wen zuerst absticht. Es scheint nur eine Frage der Zeit. Jedes Mal die gleiche Frage: Polizei anrufen oder nicht? Keiner weiß so recht, was tun. Ich auch nicht. Und wenn das Unglück geschieht: Bleibt nur Achselzucken.

No comments:

Post a Comment