Saturday, June 9, 2007

Auch nicht schlecht ...

Komme gerade aus einem Supermarkt, da sprintet ein Jugendlicher mit schwarzer Hautfarbe auf mich zu. "HALTEN SIE DEN MANN AUF! POLIZEI!" brüllt ein Typ ca. 50, 60 Meter von mir entfernt. Scheiße, jetzt haben sie mich, denk ich mir. Ich will schon davonrennen, da läuft der Schwarze wie der Teufel an mir vorbei und mir wird klar: Den hätte ich aufhalten müssen. Aye, aye, die Polizei hat auf den Falschen gesetzt. Was folgte, war filmreif: Der Polizist in Zivil, der seine Waffe in der Hand hält, springt auf die Straße und hält ein Auto an, zeigt seinen Ausweis und steigt an. Das Auto braust an mir vorbei. Und alles am helllichten Tag in der Säbener Straße. In der sichersten Großstadt Deutschlands.

Da ich in den Tagen darauf weder von einem entflohenen Mörder, Vergewaltiger, Räuber, Dealer o.ä. in den Zeitungen lese, nehme ich mal an, dass man mir nicht vorwerfen kann, dass ich die Festnahme eines Schwerverbrechers verhindert hätte. Vielleicht war der Schwarze Ze Roberto auf dem Weg zur Vertragsunterzeichnung bei den Bayern. Wenn ich die Möglichkeit hätte, mit Frank Ribery, Luca Toni und Bastian Schweinsteiger in einer Mannschaft spielen zu dürfen, würde ich auch rennen, was das Zeug hält.

No comments:

Post a Comment