Wednesday, May 2, 2007

Feuer im Stadion: Rot-Weiß Essen gegen Hansa Rostock

Der Anhang des Hansa Rostock will offensichtlich den Aufstieg in die 1. Liga mit allen Mitteln verhindern.
Die 5 merkwürdigsten Festnahmen, die ich als Fußballfan bisher erlebt habe:

1. Vergehen: Betrunken auf der Straße vor dem Stadion Fußballlieder grölen. Hinweis: total überforderte Sicherheitskräfte beim ersten Spiel eines Provinzklubs in der 1. österr. Liga nach dem Aufstieg; dafür erlaubte die Polizei, dass in den Gästefanblock Fans der heimischen Mannschaft durften;

2. Vergehen: Joint rauchen im Fanblock; Hinweis: das ganze Spiel über hatten Hools Ordner und Polizisten angepöbelt und auch tätlich angegriffen - einen Großeinsatz löste allerdings nur der Kiffer aus

3. Vergehen: den Politiker einer rechtspopulistischen Partei auf einem Transparent unfreundlich grüßen; Hinweis: das Spruchband der gegnerischen Fans mit eindeutigem "SS"-Zeichen blieb bis Mitte der 2. Halbzeit hängen

4. Vergehen: den Außenminister der größten Nation auf Erden in Sprechchören als Massenmörder beschimpfen; Hinweis: dieser Politiker war gerade in der Stadt.


5. Vergehen: Polizisten fragen, ob er heute nicht lieber bei Frau und Kinder zu Hause wäre, als am Samstagabend in dem scheiß Stadion Schicht zu schieben; Hinweis: Besser nach dem Spiel fragen, nie davor.

Die 5 besten Polizeiaktionen, die ich als Fußballfan bisher erlebt habe:

1. Polizist stimmt in unseren Fangesang ein; hüpft sogar mit, als gegrölt wird: "Wer nicht hüpft, der ist ein Bulle, hey! hey!"; Hinweis: Er wird immer in unserem Herzen sein.

2. Polizist klettert über Zaun in Gästesektor, drängt sich durch 4-5 Reihen und schlichtet Streiterei zwischen einem unserer Hardcorefans und ein paar Schlägern; Hinweis: Mutig, mutig.

3. Polizist trommelt wie irr mit brasilianischen Fußballfans auf dem Marienplatz, obwohl er und seine Kollegen die Truppe eigentlich von der Mariensäule vertreiben hätte sollen; Hinweis: Es war Fußball-WM, alles war möglich.

4. Polizistin sorgt dafür, dass wir - eigentlich streng verboten! - in einen anderen Sektor, dem Sektor, in dem unser Vorsänger hockte, gehen dürfen. Hinweis: Achtung, BILD: Sie war die netteste Polizistin Deutschlands.

5. Polizistin lächelt hinter dem Zaun, obwohl ihr Typen, deren IQ zusammen kaum den IQ eines Schimpansen übersteigen, alle möglichen Schweinereien an den Kopf werfen. Hinweis: Achtung, BILD: Sie war die schönste Polizistin Deutschlands.

http://tinyurl.com/2snfwo

No comments:

Post a Comment